809 Johann Daniel Gottfried Andreae (M)
* 27.07.1611 Braunfels , + 16.04.1692 Bad Kreuznach
 Bemerkungen:
Neu, Badisches Pfarrerbuch, Teil II, 1939, S. 22. Diehl, Pfarrer- und Schulmeisterbuch Rheinhessen, 1928, S. 104. Rosenkranz, Das Evangelische Rheinland, II. Band, 1958, S. 8. Gymnasium in Herborn 1621 (Matrikel der Hohen Schule Herborn "semestri aestivo" anno 1621, "Braunfelsensis"), H Alba Julia (1622 hatte Gábor Bethlen in Weißenburg die erste siebenbürgische protestantische Akademie gegründet) und Studium in Groningen. Rektor in Weinheim 1634, Flucht nach Worms zu seiner Mutter 1635. Reisen nach England, Frankreich und in die Schweiz. Rückkehr nach Weinheim 1648. Pfarrer zu Neckargemünd 1649/59, Gau-Odernheim (auch Inspector) 1659/75 und Kreuznach (auch Inspector) 1675/92. Pate in Bammental am 15.12.1658.
 
Ehegatten / Partner
Kinder
 1: Helena Tresal «43019»
* Feb 1633 Danzig , + 09.10.1681 Bad Kreuznach
oo 12.08.1651 Neckargemünd
Elisabeth Andreae (F) «805»
* 17.08.1653 Neckargemünd , + 10.03.1731 Hachenburg
Sara Andreae (F) «817»
* 10.06.1655 Neckargemünd
Johann Wilhelm Andreae (M) «813»
* 19.04.1657 Neckargemünd , + nach 1718
Johann Ernst Andreae (M) «810»
* 13.03.1660 Gau-Odernheim , + 1726 Neustadt an der Weinstraße
 
Eltern
Geschwister
Vater:  Tobias Andreae «819»
* 03.08.1557 Halle (Saale) , + 26.04.1616 Braunfels
oo um 1600
Elisabeth Andreae (F) «803»
* um 1600 , + nach 1653 Bern BE
Tobias Andreae (M) «820»
* 16.08.1604 Braunfels , + 17.10.1676 NL Groningen
Ernst Andreae (M) «806»
* 24.09.1606 Braunfels , + 26.03.1652 Weinheim
Wilhelm Andreae (M) «822»
* vor 1615 , + nach 1657
Mutter:  Margaretha Piscator «33218»
* um 1575 Herborn , + nach 1635

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"