35445 Heinrich Johann Daniel Rütschi (M)
* 06.03.1687 Aarau AG , + 28.08.1752 Wallhalben
 Bemerkungen:
EM 1061. Biundo, Pfälzisches Pfarrerbuch, 1968, Nr. 4512 (geb. 10.2.1687, gest. 25.8.1752). Theodor Gümbel, Die Geschichte der Prot. Kirche der Pfalz, Kaiserslautern 1885, S. 726. Wittner, Vorder- und Südpfalz, S. 258. Steiner, Aargauer in der Pfalz, S. 349, 350. FNB: a für Rüetschi in Aarau AG. Heirat 1714 als "Studiosus". Verlor im Mai 1716 sein Bürgerrecht in Aarau AG wegen Nichtzahlung des Einzugsgeldes für seine Ehefrau. Theologiestudium in Heidelberg 1717 als Daniel R. (Matrikel der Universität Heidelberg am 2.4.1717 und Anhang III), "Bernas Aroviensis, stud. theol.". Theologiestudent in Heidelberg 1717 (Matrikel der Universität Heidelberg am 2.4.1717, "Bernas Aroviensis"). Präceptor in Bergzabern 1718/23, Adjunkt 1723, Pfarradjunkt und Schulmeister in Hinterweidenthal 1725/30, Pfarrer in Heiligenmoschel 1730/39 (entsetzt wegen unwürdigen Lebenswandels) sowie Pfarrvikar und Schulmeister in Wallhalben 1739/52.
 
Ehegatten / Partner
Kinder
 1: Johanna Barbara Schneider «38023»
* um Mai 1688 Kirchdorf BE , + 22.07.1752 Wallhalben
oo 17.08.1714 Kirchdorf BE
Bemerkungen:
KB Kirchdorf BE: Heirat erfolgte "Krafft eines Obergrichtlichen schreibens".
Johann Jacob Rütschi (M) «35448»
* vor 1726 Aarau AG , + 21.03.1779 Wallhalben
 
Eltern
Geschwister
Vater:  Johann Georg Rüetschi «35391»
* vor 1657 Aarau AG , + nach 1687
oo 04.10.1675 Aarau AG
nicht bekannt
Mutter:  Katharina Wassmer «45285»
* vor 1661 Aarau AG , + nach 1687

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"