35464 Andreas Ruff (M)
* 15.03.1657 Adliswil ZH , + nach 1661
 Bemerkungen:
EM 1063. FNB: Fehlanzeige für Ruff in Adliswil ZH. Kirchlich gehörte Adliswil ZH bis 1898 zu Kilchberg ZH. AV Kilchberg ZH 1661: 4 Jahre, mit Eltern nach Heidelberg. Nicht identisch mit Andreas Rüffel, Gemeinsmann in Heidelberg-Handschuhsheim 1685 (lt. Huldigungsliste vom 25.5.1685), da dieser ivon Stäfa ZH war. Nicht identisch mit Andreas Ruff, oo vor 1707 Anna Margaretha NN, Kinder Heidelberg-Kohlhof 1711 bis 1727, gest. Heidelberg-Kohlhof 31.10.1744 im Alter von 70 Jahren.
 
Ehegatten / Partner
Kinder
  nicht bekannt nicht bekannt
 
Eltern
Geschwister
Vater:  Johann Ruff «35495»
* vor 1630 Adliswil ZH , + nach 1661
oo 15.02.1648 Kilchberg ZH
Esther Ruff (F) «35484»
* 24.12.1648 Adliswil ZH
Magdalena Ruff (F) «35519»
* 03.02.1650 Adliswil ZH , + nach 1661
Mathäus Ruff (M) «35525»
* 27.07.1651 Adliswil ZH
Heinrich Ruff (M) «35485»
* 17.04.1653 Adliswil ZH
Johann Ruff (M) «35497»
* 02.09.1654 Adliswil ZH
Mutter:  Anna Reithaar «34069»
* vor 1634 Zürich-Hottingen ZH , + nach 1661

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"