35577 Johann Rulicius (M)
* 1602 Kirchberg (Hunsrück) , + 06.11.1666 NL Amsterdam
 Bemerkungen:
Neu, Badisches Pfarrerbuch, Teil II, 1939, S. 480 (Rulitz, Relitz). Jan Wagenaar, Amsterdam in zyne .. Geschiedenissen, Zevende Stuk, Amsterdam 1765, S. 487, 595. Auch: Rülz, Rulitius. "Kirchbergae natus 1602", "Te Kirchberg was zyn wieg" und "geboren tot Kirchberch" (Portraits). Studium in Herborn 1623 als Johann Nikolaus Rulicius (Matrikel der Hohen Schule Herborn am 16.6.1623, "Kirchpergensis sacr. lit. Studiosus. pastor Heidelbergensis et Amsterodamensis."). Pfarrer in GB Dorchester (1627/31) und Heidelberg (1633/34). Kollektenreise nach Holland und England 1634 (100.000 Gulden!). Pfarrer in Amsterdam zunächst bei der engl.-ref. Gemeinde ab 27.1.1636 und dann bei der hochdeutschen Gemeinde Dez. 1639/52. Pfarrer in Heidelberg an der Heiliggeistkirche 1652/55. Pate in Heidelberg am 30.10.1653 (Heiliggeistkirche). Wieder Pfarrer in Amsterdam zunächst bei der niederdeutschen Gemeinde ab 16.5.1655 und erneut bei der hochdeutschen Gemeinde ab 7.8.1666 (starb noch 1666). Tod lt. Casparus Commelin, Beschryvinge van Amsterdam, Amsterdam 1693, S. 485: 6.11.1666. Alter bei Tod: 64 Jahre. Sein Bildnis in der Universitätsbibliothek Heidelberg, Inventar-Nr. Graph. Slg. P_1277.
 
Ehegatten / Partner
Kinder
 1: Johanna Clignet «6759»
* um 1617 Aachen , + nach 1656
oo 25.05.1638 Aachen
Bemerkungen:
IGI: Heirat in Aachen oder Amsterdam?
Johann Rulicius (M) «35578»
* 03.11.1643 NL Amsterdam , + 22.05.1696 NL Haarlem
 
Eltern
Geschwister
  nicht bekannt nicht bekannt

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606.ged"