16 Dr. phil. Adam Christian Agricola (M)
* 24.12.1593 PL Cieszyn , + 22.05.1645 Königsberg (Preußen)
 Bemerkungen:
Geboren zu Teschen in Oberschlesien. Sohn des Johann Agricola, Hofprediger zu Jägerndorf (heute: CZ Krnov), und der Martha Faber. Gymnasium in Breslau. Studium in Frankfurt (Oder) 1611 (Matrikel der Universität Frankfurt/Oder am 23.4.1611, "Teschinensis Silesius"), Leipzig (1612) und wieder Frankfurt/Oder 1617/18. Matrikel der Universität Heidelberg am 6.9.1619, "Carnoviensis". Hofprediger in Teschen (1620), Güstrow 1622/28 und beim Kurfürsten Brandenburgs in Berlin ab 1629 sowie ab 1636 in Königsberg. Leichenpredigt in der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel, GND-Nummer 104351535.

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606 Pfarrer.ged"