2 Franz Christoph ab Hospital (M)
* 09.01.1697 Weingarten (Baden) , + Sep 1775 Heidelberg
 Bemerkungen:
Neu, Badisches Pfarrerbuch, Teil II, 1939, S. 289. Erhard Dürsteler, Stemmatologia Tigurina, Band 3, Teil 3, S. 590v. Studium in Bremen 1726 (Matrikel des Gymnasium Illustre zu Bremen im Jan. 1726, "Odernhem. Palatinus civis Tigurinus, Pastor Hildburghus. in Francon[ia] tum Gallicus Canstadens[is] et Germanicus Stutgardens[is] atque Inspect[or] eccles[iarum] reformatar[um] in ducat[u] Wirtember."). Pfarrer in Hildburghausen 1728, Wurmberg 1734, Cannstadt 1743 und Heidelberg (franz. Gemeinde, auch "Titular-Kirchenrat") 1747. Er erneuerte am 2.5.1759 sein Zürcher Bürgerrecht. Grabmal an der St. Peterskirche in Heidelberg.

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606 Pfarrer.ged"