769 Daniel Paravicini (M)
* vor 1644 Italien , + 1688 Castasegna GR
 Bemerkungen:
Truog, Pfarrerbuch Graubünden, 1934, S. 24 und 30. Von Caspano. Abstammung nur vermutet. FNB: a für Paravicini in Basel BS. Studium in Heidelberg 1660 (Matrikel der Universität Heidelberg am 11.9.1660, "Voltureno-Rhoetus") gemeinsam mit (Bruder?) Bartholomäus Paravicini. Ordiniert 1662. Pfarrer in Bondo GR 1663/64 und Castasegna GR 1674/88.

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606 Pfarrer.ged"