792 Balthasar Pfister (M)
* 08.01.1691 Schaffhausen SH , + 19.10.1756 Schaffhausen SH
 Bemerkungen:
Neu, Badisches Pfarrerbuch, Teil II, 1939, S. 460. Bartenschlager, Genealogisches Register Schaffhausen, "Pfister", S. 26. Theologiestudium in Heidelberg 1713 (Matrikel der Universität Heidelberg am 17.5.1713 und Anhang III, "Schaffhusianus"; zeitgleiche Immatrikulation mit seinem späteren Schwager Bartholomäus Oschwald). Katechet am Spital in Schaffhausen SH 1722, Frühprediger am Münster 1724, Pfarrer in D Büsingen 1732, Diakon an St. Johann in Schaffhausen SH 1739 und Pfarrer am Münster 1742; Antistes und Dekan 1749.

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606 Pfarrer.ged"