793 David Pforr (M)
* 26.01.1631 Wolfhagen , + 26.04.1688 Schmalkalden
 Bemerkungen:
Friedrich-Wilhelm Strieder, Grundlage zu einer hessischen Gelehrten und Schriftsteller-Geschichte. 11. Band, S. 20-28. Studium in Kassel 1648 (Matrikel der Universität Kassel am 30.4.1648, "Wolffhagensis") und Bremen 1654 (Matrikel des Gymnasium Illustre zu Bremen 1654, ohne genaues Datum, "Wolffhagiens. Hassus"). Pfarrer in Rinteln 1662, Hofprediger zu Kassel 1667 und Hofprediger sowie Inspector von Stadt und Herrschaft Schmalkalden 1676. Leichenpredigt in Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Signatur 17812.

© SEHUM ist eine genealogische Datei von
Norbert Emmerich, Heidelberg
(E-Mail: sehum at online.de)

Erzeugt am 24.06.2016 mit Ortsfamilienbuch © von Diedrich Hesmer
basierend auf Daten aus "SEHUM 201606 Pfarrer.ged"